LGH-Pilotinnen beim AMF Streckenflug-Lehrgang Drucken
Geschrieben von: Ramona Riesterer/Heike Deboben   

21. September 2018. Vom 7. bis 14. Juli 2018 fand auf der Hahnweide der Streckenflug-Lehrgang des Dr. Angelika Machinek Förderverein Frauensegelflug e.V. (AMF) statt, an dem Frauen aus ganz Deutschland und der Schweiz teilnahmen. Von der Luftsportgemeinschaft Hotzenwald waren Heike Deboben und Moni Böhler dabei, beide mit LS4ren: der IKX und der Y4. Als Helfer kamen zudem dankenswerterweise Ronja Böhler und Eric Huber mit. Bei großartigem Wetter waren tolle Streckenflüge bis 500 km möglich, die in wechselnden Teams mit je einem Trainer durchgeführt wurden. Ein ausführlicher Bericht findet sich auf der Seite des AMF,  siehe Link weiter oben.

Der AMF -  Dr. Angelika Machinek Förderverein Frauensegelflug e.V.  - ist übrigens ein gemeinnütziger Verein, der viele interessante Qualifikationsmaßnahmen für Segelfliegerinnen anbietet und gerne weitere Mitglieder aufnimmt.